Maksymilian Wechta ist ein talentierter Turnierreiter, der für den Reitclub „Wechta Rosnówko“ unterwegs ist. Er ist Mitglied der Polnischen Senioren-Mannschaft.  Zu seinen Erfolgen gehören u.a. die Bronzemedaille beim Polnischen Junioren-Pokal 2011, Goldmedaille bei den Polnischen Meisterschaften der Jungen Reiter 2013 und Bronzemedaille bei der Polnischen Senioren-Meisterschaften 2015. 

Wechta vertrat Polen mehrmals auf internationalen Turnieren, wie z.B. im Nationenpreis beim CSIO5* in Barcelona und bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter in Vejer de la Frontera 2014, bei denen er den 17. Platz errang.

Er konnte für sich zahlreiche Siege in Wettbewerben der FEI-Weltrangliste verbuchen.  Von Ende 2016 bis Anfang 2017 musste Wechta vorübergehend wegen einer Schulterverletzung pausieren.

 

Im Februar 2017 startete er erstmals wieder bei der Cavaliada Tour in Warschau, konnte sich ebenfalls beim CSI 3* in Herning/Dänemark gut platzieren, indem er im Finale der Medium Round den 5. Platz erritt.

Turnierpferde: London 32, Boliwia und Cassilio

© 2017 by Torpol Sp. z o.o., all rights reserved.